Home » Beziehungsprobleme » Beziehung retten oder nicht?

Beziehung retten oder nicht?

Im Vordergrund der Beziehung steht größtenteils nur Streit und man fragt sich als Paar ob es nicht besser wäre, wenn jeder seinen eigenen Weg geht. Man stellt sich viele Fragen: Ist die Beziehung noch zu retten oder ist es besser sich zu trennen? Kann ich auf Dauer glücklich werden mit meinem Partner? Passe ich überhaupt zu meinem Partner? Habe ich Angst davor alleine dazustehen bzw. alleine durchs Leben gehen zu müssen? Viele Fragen, auf die man sehr gerne eine Antwort haben möchte.

Heutzutage wird eine Beziehung oftmals viel zu leichtfertig beendet. Man ist nicht mehr gewillt auf Probleme einzugehen und achtet mehr auf sich selbst. Doch ist das wirklich der richtige Weg? Die richtige Lösung für Beziehungsprobleme ist, zuerst an sich selbst zu arbeiten und nicht immer die Schuld dem Partner in die Schuhe zu schieben.

In jeder Partnerschaft kehrt nach einiger Zeit der Alltag ein und alles wird als selbstverständlich angesehen bzw. man bemüht sich teilweise auch nicht mehr so um den Partner. Doch gerade auf das alles sollte geachtet werden und nur so hat die Beziehung auf lange Dauer eine Zukunft. Man sollte seinen Partner zu jeder Zeit schätzen und selbst mit gutem Beispiel vorangehen.

Wenn einem der andere nicht gleichgültig ist, sollte man auf jeden Fall dafür kämpfen, die Beziehung zu retten. Gewisse Umstände, wie zum Beispiel Kinder, erfordern das Bemühen um eine stabile Beziehung noch mehr. Gerade wer Kinder hat, weiß selbst am besten, wie wenig Zeit teilweise für romantische Momente zu zweit bleibt. Genau dann ist es wichtig, die Zeit die man in Zweisamkeit hat zu nutzen und in vollen Zügen zu genießen.

Wer zu Beginn der Beziehung sehr glücklich war, fragt sich oftmals, wo das Glück denn nach einigen Jahren Beziehung auf der Strecke geblieben ist. Wenn man versucht, die Zeit sozusagen zurückzudrehen und sich bemüht, wieder wie anfangs den Weg wirklich gemeinsam zu gehen, kann aus einer kurz bevorstehenden Trennung wieder eine richtig glückliche Beziehung werden.

Es gibt jedoch auch wirkliche Warnsignale oder Anzeichen, die das Scheitern der Partnerschaft nochmals bestätigen und eine Trennung der beste Weg ist. Sex ist in einer Beziehung ein wichtiges Thema. Wer sich nicht mehr berühren will, die Zärtlichkeit des anderen als negativ ansieht oder gar eine Abneigung gegen Sex mit dem Partner hat, dann sollte man so ehrlich zu sich selbst sein und die Beziehung beenden. Von Liebe ist unter solchen Umständen nicht mehr die Rede und wahrscheinlich wird die Liebe auch nicht mehr entflammen, egal wie man sich bemüht.

Auch wenn die Beziehung manchmal auf die harte Probe gestellt wird, sollte man sich bemühen und gewillt sein, die Probleme zu lösen. Denn wenn man ehrlich ist, es ist einfach schöner Hand in Hand mit einem Menschen durchs Leben zu gehen, als alleine alt zu werden.

Weitere Artikel

Beziehung oder Freundschaft

In Beziehungen kommt es nach Jahren häufig vor, dass man sich als Partner fragt, ob …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.